FEG Wimpernserum

FEG Wimpernserum

ca 10€
6.8

Anwendung

6.5/10

Wimpernwachstum

6.5/10

Wimperndichte

6.5/10

Ergebnisse

6.0/10

Preis/Leistung

8.5/10

Vorteile

  • zur Pflege gut geeignet

Nachteile

  • kein Wachstum

FEG Wimpernserum

Erster Eindruck:

Auf den ersten Blick scheint das Wimpernserum FEG ein Produkt zu sein, welches regelmäßig angewendet werden muss. Die Verpackung ist ansprechend. Die Flasche hingegen sieht unscheinbar aus, denn sie besteht nur aus Plastik. Als Pluspunkt kann hier nur die Konsistenz des Wimpernserums genannt werden, welche nach dem Auftragen unverzüglich einzieht. Dazu gehört auch der Pinselapplikator. Mit dieser Hilfe kann das Serum einfach auf die Wimpernlinie aufgetragen werden. Selbst auf den Stellen, wo man nicht hinkommt, wie das äußere sowie das Innere der Augen.

Behandlung:

Die eigentliche Behandlung dauert ca. fünf Monate, doch auch darüber hinaus kann das Wimpernserum noch angewandt werden. Wenn das FEG regelmäßig aufgetragen wird, sind die ersten Erfolge bereits nach einem Monat sichtbar. Für mich selbst ist es ein langer Zeitraum. Wie aus dem Beipackzettel ersichtlich sollte das Wimpernserum nur abends aufgetragen werden. Sollte die Behandlung unterbrochen werden, ist der Erfolg nicht so garantiert, daher sollte sich jeder die nötige Zeit nehmen.

Anwendung:

Die Anwendung ist einfach und sehr schnell durchzuführen. Der mitgelieferte Applikator ist einfach in der Handhabung und liegt vor allem auch handlich gut in der Hand. Die dünnen Borsten ermöglichen es, dass jede Wimper entsprechend mit dem Wimpernserum FEG versorgt wird. Die Einwirkzeit des Serums ist auch sehr schnell, daher ist die Anwendung schnell durchgeführt. Wichtig ist allerdings die Vorarbeit, denn das Serum sollte nur auf die saubere Haut aufgetragen werden. Daher muss vor dem Auftragen das alte Make-up entfernt werden. Doch nicht nur das Make-up muss runter, auch der Mascara und Lidschatten müssen vorher beseitigt werden. Sollte dieses nicht geschehen, kann das Wimpernserum FEG nicht in die Haut einziehen und seine Wirkung entfalten.

Ergebnisse:

Als Erstes muss ich hier anmerken, dass es zu keiner Hautirritation gekommen ist. Dieses kann sehr wohl an den Substanzen liegen, denn das Produkt beinhaltet grünen Tee und Gurken. Die Wimpern glänzten sehr schön und wurden somit gut mit Nährstoffen versorgt. Allerdings wurden meine Wimpern nicht länger. Wenn es sich hier nur um Millimeter handelt, dann ist das nicht sichtbar. Ich hatte mir mehr von dem FEG Wimpernserum versprochen, allerdings wurde das Aussehen der Wimpern ein wenig verändert. Sie waren stärker und wurde auch mit der wichtigen Feuchtigkeit ausreichend versorgt. Nur dicker, dunkler und länger wurden sie nicht.

Fazit:

Um die Wimpern mit Nährstoffen zu versorgen, ist das Wimpernserum FEG genau richtig. Wer allerdings hofft, dass die Wimpern dicker, werden und vor allem länger, der sollte sein Geld anders anlegen. Das FEG Serum ist sehr teuer und bringt nicht die Ergebnisse, die man sich von einem Wimpernserum vor der Behandlung erhofft.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen