Revitalash

Revitalash

8.4

Anwendung

9.0/10

Wimpernwachstum

8.5/10

Wimperndichte

8.5/10

Ergebnisse

9.0/10

Preis/Leistung

7.0/10

Vorteile

  • nach 3 Wochen erste Ergebnisse
  • reicht bis zu 8 Monaten
  • dermatologisch getestet

Nachteile

  • hoher Preis
  • Hautirritationen können auftreten

Revitalash Wimpernserum

Erster Eindruck:

Die Verpackung selbst ist sehr ansprechend, zudem hat der Inhalt einen besonderen Schutz und kann so nicht auslaufen. Ebenfalls sehr interessant ist das separate Fach für das Merkblatt. Das Design der Flasche selbst ist genauso ansprechend, denn sie ist schlank wie ein Mascara, eben eine typische Kosmetikflasche. Einziger Unterschied ist der Applikator, der wie ein Pinsel genutzt wird. Diese erleichtert das Auftragen sehr, wodurch die Anwendung schnell und vor allem einfach durchgeführt werden kann. So nimmt die Anwendung nicht viel Zeit in Anspruch und das Wimpernserum Revitalash kann schnell einwirken. Das Serum selbst ist transparent und geruchsfrei, welches sich gerade für Menschen mit empfindlicher Haut positiv auswirkt. Hierdurch können keine Irritationen um die Augen auftreten.

Behandlung:

Der Inhalt der Flasche reicht für fast sechs Monate und somit ausreichend um die Anwendungsphase ohne Nachkauf zu erreichen. Ebenfalls sind dann die Erfolge richtig sichtbar. Die ersten Erfolge sind allerdings schon nach ca. drei Wochen sichtbar. In der Zeit sind die Wimpern schon länger und auch dichter geworden. Nach regelmäßiger Anwendung, die in den ersten sechs Monaten sehr wichtig ist, kann die Anwendung auf zweimal in der Woche reduziert werden. Die Zeit sollte sich jeder im Anschluss nehmen, denn nur so kann der Erfolg auf lange Sicht garantiert werden.

Anwendung:

Ich persönlich hatte keine Probleme, denn die Anwendung vom Wimpernserum Revitalash ist sehr einfach. Mittels des Applikators wird das Serum auf die obere und untere Wimpernlinie aufgetragen. Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich bei der Anwendung einige Nebenwirkungen gespürt habe. So hatte ich nach mehreren Anwendungen geschwollene Augen und verspürte auch ein Stechen, das allerdings nur leicht war. Ich selbst denke in diesem Moment, das es einfach das neue Produkt war, denn nach einiger Zeit ließen die Hautirritationen nach. Anzumerken muss ich hier noch, dass ich in dieser Zeit das Serum nur alle zwei Tage aufgetragen habe.

Ergebnisse:

Ich kann ganz ehrlich sagen, dass meine Wimpern fester und vor allem auch länger geworden sind. Sie sehen viel schöner aus, was mit Sicherheit an den Nährstoffen liegt, welche meine Wimpern zugefügt wurden. Ebenfalls sind sie stärker und auch dicker geworden. Diese Veränderung ist innerhalb der verschiedenen Stufen eingetreten. Nach bereits einem Monat, hat das Wimpernserum meine Wimpern regeneriert und mit wichtiger Feuchtigkeit versorgt. Nach der Anwendung hat das Ergebnis angehalten, meine Wimpern haben sich später nicht mehr verändert. Hier muss allerdings auch anzumerken sein, dass der Erfolg nur anhält, wenn das Wimpernserum Revitalash regelmäßig aufgetragen wird.

Fazit:

Falsch machen kann man nichts, das Wimpernserum Revitalash ist einfach in der Anwendung. Dank des komfortablen und auch handlichen Applikators, dem Pinsel, geht jede Anwendung schnell von der Hand. Die Verpackung macht was her und das Serum ist in der Packung gut aufgehoben. Als Nachteil kann ich hier nur den hohen Preis sowie die Hautirritationen anfügen. Diese können zu Beginn der Behandlung auftreten. Hier ist es dann wichtig, die Behandlung mit dem Wimpernserum Revitalash für eine gewisse Zeit zu unterbrechen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen